DIE ERSTE UNTERIRDISCHE 

AUFLADESTATION FÜR ELEKTROFAHRZEUGE

StreetPlug ist ein niederländisches Unternehmen, das eine innovative unterirdische Aufladestation entwickelt hat. Diese unsichtbare Ladestation ist entstanden aufgrund verschiedener Marktanforderungen an die Elektromobilität. Elektrisches Fahren befindet sich heutzutage in einer Stromschnelle und entwickelt sich rasant; inzwischen hat jeder führende Automobilhersteller der Welt ein elektrisches Modell oder Hybridfahrzeug im Angebot. Daher ist die Nachfrage nach klugen Ladelösungen stetig gestiegen. Mit der unsichtbaren Ladestation will StreetPlug auf eine kreative und innovative Weise elektrisches Fahren attraktiver machen, damit eine nachhaltige Gesellschaft entstehen kann.

Mission:

Auf innovative und kreative Weise beseitigen von Hindernissen aus der Ladeinfrastruktur, um den Einsatz von Elektrofahrzeugen zu erhöhen und eine nachhaltigere Gesellschaft aufzubauen.

Vision:

Um eine führende Rolle in der Ladeinfrastruktur zu übernehmen, schaffen wir eine nachhaltigere Gesellschaft und Welt.

Absichten und Ambitionen:

In Zukunft werden zunehmend Wohnviertel und sogar Städte entwickelt, die smart, besser, schöner, sicherer und nachhaltiger sind und die mehr sozialen Zusammenhalt haben. Wie der Transport aussieht, ist natürlich eine intelligente Mobilität, die wiederum von einer intelligenten Ladeinfrastruktur begleitet wird. Die StreetPlug kann dabei eine wichtige Rolle spielen und die elektrische Ladelandschaft in Zukunft prägen oder sogar den Standard setzen.

 

SPEZIFIKATIONEN

Die maximale Belastung des StreetPlugs laut der NEN-EN 124 Norm ist Klasse B125:  Belastung bis zu 12500 kg.

Der StreetPlug misst 60cm x 30cm x 43cm. Somit kann er gut auf dem Gehweg eingebaut werden und braucht er nur wenig Platz.

Die Aufladestation ist in allen möglichen Leistungen bis 22 kW verfügbar.

Alle essenziellen elektronischen Teile des StreetPlugs sind in dem elektrischen Kompartiment verarbeitet. Das Gehäuse ist äußerst widerstandsfähig und wurde zertifiziert nach der höchsten Schutzart IP67 gegen das Eindringen von Feststoffen und Flüssigkeiten.

Der Deckel der unterirdischen Ladestation ist wassergeschützt durch eine Taucherglocke. Wenn der Deckel geschlossen ist, entsteht im StreetPlug eine Blase, darin befindet sich der Stecker und die Steckdose. Wenn der Grundwasserspiegel steigt, stoppt der Ladeprozess automatisch.

Der Deckel des StreetPlugs ist ausgestattet mit einer LED-Lampe die zeigt, ob die Ladeanlage benutzt werden kann, ob sie schon benutzt wird, oder ob es eine Störung gibt.

 

PRODUKTFILM UND PITCH

 

KONTAKT